Beratung
Zielgruppe: Kind/Jugendliche(r)
  • Gezielte Diagnostik: Stärken und Schwächen finden,
  • Erklärungen zur Problematik,
  • Förderungsangebote: Stärken nutzen, um Schwächen auszugleichen.
  • Dies findet immer in Zusammenarbeit mit den Eltern statt.